Drucken

Stapelstein Spiel #3 – S.T.A.P.E.L

S.T.A.P.E.L ist ein Geschicklichkeitsspiel mit garantiertem Nervenkitzel. Unter Zeitdruck werden beim kreativen Stapeln die Feinmotorik und Konzentration gefordert.


Anzahl Stapelsteine: Set-12

Zeit: 15 Min.

Aktivität: ruhig

Förderbereiche: Motorik, Kognition, Kreativität

Kompetenzen: Zeitmanagement, Strategisches Denken, Konzentration, Ruhe

Zusatzmaterial: Stoppuhr

Beispiele für mögliche Stapelstein Turm-Skulpturen

Stapelstein Spielaufbau- und Ablauf

Zu Beginn wird eine Reihenfolge der Mitspieler festgelegt.

Der Stapel-Meister (erster Spieler) hat 30 Sekunden Zeit, eine Turm-Skulptur aus beliebig vielen Stapelsteinen vorzugeben. Diese muss mindestens 5 Sekunden stehen bleiben. Wenn der Stapel-Meister die Skulptur innerhalb 30 Sekunden nicht zum stehen bringt, übernimmt der folgende Spieler die Rolle des „Stapel-Meisters“. Die Mitspieler versuchen im Anschluss innerhalb von 30 Sekunden die Skulptur nachzubauen (ggf. nacheinander). Wer es nicht schafft, notiert sich den ersten Buchstaben von S.T.A.P.E.L. („S“). Wer alle 6 Buchstaben von S.T.A.P.E.L gesammelt hat, scheidet aus. Der zuletzt verbleibende Spieler gewinnt.

Stapelstein Spiel-Varianten

1. Kürzeres oder längeres Zeitfenster zum Bauen der Skulptur

2. Wer die Skulptur schneller nachbaut als der Stapel-Meister vorgelegt hat, übernimmt die Rolle des Stapel-Meisters

3. Wer die Skulptur frühzeitig nachgebaut hat (inkl. 5 Sek. Standzeit), kann noch einen „draufsetzen“. Der Spieler wird automatisch zum Stapel-Meister und die Mitspieler versuchen in der nächsten Runde diese Skulptur nachzubauen.


Platz für deine Stapelstein-Spielideen

Erfinde deine eigenen Variationen und passe das Stapelstein-Spiel #3 S.T.A.P.E.L.individuell auf die jeweilige Situation und Fähigkeiten an. Wir freuen uns darauf von deiner Idee zu erfahren: Sende uns deine Spielidee gerne per Mail, Instagram oder Facebook zu. Viel Spaß!