Sockenmonster

Stapelstein Illustration Sockenmonster

Treffsicherheit mit Alltagsmaterialien! In diesen Tagen sind wir gefordert mit dem auszukommen, was wir zu Hause haben. Bleibt zu Hause, bedeutet auch, so wenig wie möglich einkaufen zu gehen. Wir spielen heute Sockenmonster!

Dazu benötigen wir einfach jeweils einen Lieblingssocken, den wir zur Hälfte mit Zeitungspapier ausstopfen. Wer Lust hat, kann dem Sockenmonster mit Knöpfen noch Augen annähen. Und dann kann es auch schon losgehen!

1. Zuerst versuchen wir, einfach mit unserem Sockenmonster in alle Stapelsteine zu treffen. Das ist unsere Übungsphase.

2. Nun wird jeder Farbe eine Punktzahl zugeordet. Je nachdem, in welche Farbe getroffen wird, so viele Punkte gibt es. Je nach Alter der Mitspieler:innen werden die Abstände angepasst.

3. Die Stapelsteine kommen in Bewegung. Ein Kind nimmt sich einen Stapelstein und hält ihn nach oben. Nun versuchen alle, in diesen Stapelstein zu werfen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben