Grundfunktion: Klangspiele

Stapelstein Illustration Klang

Generell klingt ein Stapelstein angenehm warm, wenn man auf ihm trommelt. Die Art der Töne kann dennoch ganz unterschiedlich sein und lädt zum Entdecken ein. Mit den Fingerspitzen klingt das Trommeln zum Beispiel wie Nieselregen. Mit der flachen Hand oder mit der Faust werden harte, kräftige Töne getrommelt. Und das Streichen über die feine Oberfläche des Stapelsteins klingt sanft wie der Wind.

Auch verschiedene Untergründe und Stapel-Möglichkeiten beeinflussen das Geräusch. Liegt der Stapelstein beispielsweise auf Wasser (in der Badewanne oder in einem Schwimmbecken), wird der Klang beim Trommeln intensiver.

Entdecke weitere Spielideen

In unserer Spielesammlung PLAY findest du 22 illustrierte Spielideen mit den Stapelsteinen für mehr Bewegung, Spiel und Fantasie im Kinderalltag.

 

Lieber digital? Mit unserer Stapelstein App erweitern wir bewegtes Spielen mit den innovativen Möglichkeiten der digitalen Technik. So können Kinder beide Welten nicht im stillen Sitzen, sondern mit all ihren Sinnen und mit Hilfe von über 60 Spielideen bewegt erfahren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

No Comments

Leave a Reply