Klangspiele

Stapelstein Illustration Klang

Generell klingt ein Stapelstein angenehm warm, wenn man auf ihm trommelt. Die Art der Töne kann dennoch ganz unterschiedlich sein und lädt zum Entdecken ein. Mit den Fingerspitzen klingt das Trommeln zum Beispiel wie Nieselregen. Mit der flachen Hand oder mit der Faust werden harte, kräftige Töne getrommelt. Und das Streichen über die feine Oberfläche des Stapelsteins klingt sanft wie der Wind.

Auch verschiedene Untergründe und Stapel-Möglichkeiten beeinflussen das Geräusch. Liegt der Stapelstein beispielsweise auf Wasser (in der Badewanne oder in einem Schwimmbecken), wird der Klang beim Trommeln intensiver.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bestbewertete Produkte